Einbindung von Fachgemeinschaften in die Fachportale – Teil 3: Dokumentenserver

Veröffentlicht am von in der Kategorie Fachportale, Tipps und Tricks.

(Dies ist der dritte Teil unserer Reihe über die Verbindung von Fachportalen und Fachgemeinschaften. In Teil eins ging es um Themenportale, Teil zwei beschäftigte sich mit Forscherwikis.)

Dokumentenserver eignen sich gut für die Arbeitsteilung zwischen Bibliotheken und Fachgemeinschaften. Sie sind in meinen Augen sogar das ViFa-Modul mit dem größten Potential. Denn hier können Bibliotheken ihre ureigenen Aufgaben in einem neuen Medium wahrnehmen: Elektronische Dokumente werden gesammelt, formal und inhaltlich erschlossen, bereitgestellt,  in Themenportalen oder Blogeinträgen vermittelt und beworben, und in einigen Fällen durch Langzeitarchivierung bewahrt.
Eine neue Aufgabe kommt dazu: Die Erhöhung der Sichtbarkeit der Dokumente. Anders als bei unseren physischen Beständen ist der Nutzerkreis eines Repositoriums und damit seine  Reichweite prinzipiell uneingeschränkt. Dies trifft umso mehr zu, wenn es sich bei dem Dokumentenserver um ein Open-Access Repositorium handelt. Bibliotheken erbringen damit sowohl Schreibenden als auch Lesenden eine Dienstleistung und verkürzen im Idealfall den Weg zwischen beiden.
Um diese theoretisch mögliche weltweite Recherchierbarkeit auch praktisch zu realisieren ist eine konstante Anstrengung zu Sichtbarmachung der gespeicherten Dokumente nötig:
Die effektivste  Maßnahme ist nach meinen Erfahrungen die Suchmaschinenoptimierung der Webseite. Dabei ist es interessant zu wissen, dass Google Scholar OAI-Schnittstellen nicht spannend findet  sondern in seinen inclusion guidelines die Verwendung von Eprints oder DSpace nahelegt. Ausweg für OPUS Verwender: Vier HMTL-Metatags im Headbereich helfen.
Bsp.:

<meta name="citation_title" content="Kriege und bewaffnete Konflikte 2011 : Ein erster Überblick">
<meta name="citation_author" content="Schreiber, Wolfgang">
<meta name="citation_publication_date" content="2012">
<meta name="citation_pdf_url" content="http://edoc.vifapol.de/opus/volltexte/2012/3522/pdf/AKUF_Analysen_10.pdf">

(Via RepMan-Mailingliste die ich hier als Austauschmedium nachdrücklich empfehlen möchte, auch wenn es derzeit schwer ist, auf die einzelnen Beiträge im Archiv zu verlinken (-; )

Weiterhin sinnvoll ist es, die OAI-Schnittstelle und die Serverdaten so bekannt wie möglich zu machen, z. B. durch Melden bei:

Manchmal sieht man erst nach Wochen oder Monaten an den Logfiles des Servers, ob der Versuch erfolgreich war und sich neue Besucherströme einstellen. Aber tendenziell ist man damit schon mal auf einem guten Weg. Und aus diesen Erfahrungen wird in Bibliotheken zunehmend ein großes Wissen aufgebaut, das etwa in Lehre und Forschung nicht im selben Maße besteht -  und auch nicht bestehen muss. Diese Stärke kann genutzt werden um durch eine gute Arbeitsteilung die Vernetzung mit der Fachcommunity vorantreiben.

Zudem eignet sich der Dokumentenserver als Motor der technischen Innovation eines Portals: in einem überschaubaren Rahmen können neue Funktionen  implementiert und getestet werden: Sharing, Social Bookmarking, die Einbindung verschiedene Formen von Mikrodaten in den Einzeltreffern oder der Einstieg ins Semantic Web. Zusammengefasst: Bibliotheken sollten Ihre Dokumentenserver lieben, denn sie eröffnen ihnen die Chance, zu glänzen.

Dokumentenserver der ViFas

(Sollte ich ein Repositorium vergessen habe, bitte melden oder kommentieren, dann ergänze ich die Liste)

  • ART-Dok – Publikationsplattform Kunstgeschichte RSS
  • EconStor – Publikationsplattform Wirtschaftswissenschaften
  • eDoc.ViFaPol- Der Open-Access-Volltextserver für Politikwissenschaft und Verwaltungswissenschaften RSS
  • GEO-LEO e-docs – Publikationsplattform für geo- u. montanwissenschaftliche Informationsressourcen
  • GiNDok – Publikationsplattform Germanistik
  • MENAdoc -  Publikationsplattform für Dokumente mit Bezug zum Vorderen Orient u. Islam
  • OstDok – Osteuropa-Dokumente online
  • pedocs – Open Access Erziehungswissenschaften RSS
  • Propylaeum-DOK – Publikationsplattform Altertumswissenschaften RSS
  • PsyDok – Open-Access-Server der Virtuellen Fachbibliothek Psychologie RSS
  • SavifaDok – Publikationsplattform Südasienwissenschaften RSS
  • vifabioDOC – Publikationsplattform Biologie

Kommentieren

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Auch möglich: Abo ohne Kommentar.