Welterbetag 2021 – Hamburg feiert in der Speicherstadt sein UNESCO Welterbe (6. Juni)

Auch 2021 feiert Hamburg sein UNESCO Welterbe Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus sowie den Nationalpark im UNESCO Welterbe Wattenmeer – dieses Jahr unter dem Motto „Solidarität und Dialog“. Auf www.welterbefest.hamburg werden zahlreiche Infos zur Hamburger Stadtgeschichte und den Welterbestätten präsentiert und zum Welterbetag am 6. Juni durch neue Inhalte und Live-Streams ergänzt. Das hybride Festprogramm wird gerahmt von einem Konzert mit der Sängerin und Urenkelin des Chilehaus-Erbauers Henry Brarens Sloman, Irmelin Sloman, einem Orgelkonzert in St. Katharinen und Führungen – gestreamt und vor Ort –  durch das Welterbe Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus sowie vielfältigen Beiträgen zum Hamburgischen Wattenmeer.

Hamburgerinnen und Hamburger, Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, mit einem vielfältigen Programm das Hamburger Welterbe und seine Geschichte zu entdecken, virtuell und vor Ort. Zentraler Veranstaltungsort in diesem Jahr ist die Hauptkirche St. Katharinen, in der neben der Gala mit Irmelin Sloman auch der Jazz-Gottesdienst „Kriegen wir noch die Kurve? Von Walgesängen, Meeresrauschen und anderen Zeitansagen“ sowie ein gemeinsam mit ICOMOS Deutschland organisiertes Orgelkonzert am 6. Juni stattfinden und als Live-Stream übertragen wird. Mit der Schnitzeljagd-App Actionbound kann das Hamburger Welterbe auf eigene Faust entdeckt werden. Neben den klassischen Führungen rappt Sherlock F. eine Speicherstadttour und nimmt Hörerinnen und Hörer mit auf die Spuren von Hamburgs Kolonialerbe. Auf der Welterbe-Seite sind Fotos und Informationen zum Welterbe Wattenmeer zusammengestellt, die zum Vorfreuen und Planen für einen Besuch auf der Insel Neuwerk einladen. Dort wird Urlaub am Meer geboten, in einer Natur, die weltweit ihres Gleichen sucht. Das Watt knistert, Austernfischer rufen, Seehunde sonnen sich, der Queller wächst. Der Blick ist unverstellt, die Ruhe fast vollkommen, nachts glitzert die Milchstraße.

Das Festprogramm mit vielen weiteren Programmpunkten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Aktivitäten finden Sie ab sofort auf https://welterbefest.hamburg

Quelle: Behörde für Kultur und Medien

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ankündigungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.