Tag des offenen Denkmals im Stadtteilarchiv Ottensen (12.09.)

Zum Tag des offenen Denkmals 2021 öffnet das Stadtteilarchiv Ottensen die Türen für Besucher und führt durchs Viertel!

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 steht unter dem Jahresthema „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“. Im Stadtteilarchiv Ottensen können die Besucher in der ehemaligen Drahtstiftefabrik eine Vorführung der historischen Maschinen in Betrieb, einen kleinen Rundgang entlang der Zeißstraße zum Thema „Sein & Schein – Wohnen in Altona“ und einen längeren Rundgang entlang der Harkortstraße/Neue Mitte Altona zum Thema „Der Zug ist abgefahren“ erleben.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://stadtteilarchiv-ottensen.de/termine/

Das vollständige Programm zum Tag des offenen Denkmals 2021 findet Ihr hier: https://www.denkmalstiftung.de/docs/isi_doc/tdod-21_hamburg_programm.pdf

Quelle: Stadtteilarchiv Ottensen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ankündigungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.