Literaturauswahl

HamburgLesen 2017

Aus über 200 Büchern (“Vorschlagsliste“) wählte die Auswahlkommission Anfang Mai 2017 30 hervorragende Publikationen aus (“Longlist“). Von diesen hat ein Expertenteam des wissenschaftlichen und kulturellen Lebens Hamburgs im Juli 2017 die sieben besten Titel (“Shortlist“) ermittelt, die der Jury vorgeschlagen werden.

Auswahlkommission 2017

v.l.n.r.: Dr. Marlene Grau, Isabella Meinecke, Markus Trapp, Monika Thoms, Dr. Uwe Reimer, Ulrich Hagenah

Der Auswahlkommission 2017 gehören an:

  • Dr. Marlene Grau
  • Ulrich Hagenah
  • Isabella Meinecke
  • Dr. Uwe Reimer
  • Monka Thoms
  • Markus Trapp
Dem Expertenteam 2017 gehören an:

  • Prof. Dr. Horst Gronemeyer
  • Kerstin Kaden
  • Prof. Dr. Rainer Nicolaysen
  • Staatsrat a.D. Bernd Reinert
  • Dr. Sigrid Schambach
  • Prof. Dr. Hans-Gerd Winter

HamburgLesen 2017

Aus knapp 200 Büchern (Vorschlagsliste) wählte die Auswahlkommission Ende April 2016 30 hervorragende Publikationen aus (Longlist). Von diesen hat ein Expertenteam des wissenschaftlichen und kulturellen Lebens Hamburgs bis Mitte Juli 2016 die sieben besten Titel (Shortlist) ermittelt, die der Jury vorgeschlagen wurden.

HamburgLesen 2015

Aus 234 Büchern (Vorschlagsliste) wählte die Auswahlkommission im Mai 2015 30 hervorragende Publikationen aus (Longlist). Von diesen ermittelt ein Expertenteam des wissenschaftlichen und kulturellen Lebens Hamburgs die sieben besten Titel (Shortlist), die der Jury vorgeschlagen wurden.

HamburgLesen 2014

Aus 238 Büchern (Vorschlagsliste) wählte die Auswahlkommission im April 2014 30 hervorragende Publikationen (Longlist) aus. Von diesen ermittelt ein Expertenteam des wissenschaftlichen und kulturellen Lebens Hamburgs die sieben besten Titel (Shortlist), die der Jury vorgeschlagen wurden.

HamburgLesen 2013

Aus 300 Büchern (Vorschlagsliste) wählte die Auswahlkommission im April 2013 30 hervorragende Publikationen (Longlist) aus. Von diesen ermittelte ein Expertenteam des wissenschaftlichen und kulturellen Lebens Hamburgs die sieben besten Titel (Shortlist), die der Jury vorgeschlagen wurden.