HamburgLesen

Der Buchpreis HamburgLesen2019 wurde am 25. Oktober 2019 im Lichthof der Staatsbibliothek feierlich verliehen (Fotos).
Das Preisgeld beträgt 5.000 €. Der Preisträger von HamburgLesen 2019 ist

«Heisig malt Schmidt: eine deutsche Geschichte über Kunst und Politik» von Kristina Volke.
Berlin: Ch. Links Verlag, 2018. Signatur: A 2018/4843

 

Hier finden Sie alle Informationen zur Literaturauswahl.

Der Buchpreis der Staatsbibliothek steht unter der Schirmherrschaft der Zweiten Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg, Katharina Fegebank.