Überlebt! Und nun? NS-Verfolgte in Hamburg nach ihrer Befreiung
07:00, Hamburger Rathaus (Diele)
Hamburg-Altstadt
Zwei Menschen – Richard und Ida Dehmel in Hamburg
09:00, Staats- und Universitätsbibliothek (Ausstellungsraum im Erdgeschoss)
Rotherbaum
Fisch. Gemüse. Wertpapiere. Fide Struck fotografiert Hamburg 1930-33
10:00, Altonaer Museum
Ottensen
Laß leuchten! Peter Rühmkorf zum Neunzigsten.
10:00, Altonaer Museum
Ottensen
TATTOO-LEGENDEN - Christian Warlich auf St. Pauli
10:00, Museum für Hamburgische Geschichte
Neustadt
Max Brauers Altonaer Jahre 1887-1933 und Altonas Aufstieg zur preußischen Vorzeigestadt
14:00, Stadtteilarchiv Ottensen e.V.
Ottensen
Lucas Andreas Staudinger, Gründer der ersten landwirtschaftlichen Lehr- und Erziehungsanstalt in Deutschland
15:00, Elb-Salon im Jenisch Haus
Othmarschen
Erinnerung an den Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz
17:00, Internationales Mahnmal der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Neuengamme
Deportierte Hamburger in Gettos und Lager im östlichen Europa
18:00, VHS-Haus Dr. Alberto-Jonas
St. Pauli