FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Staatsarchiv: Digitalisierung von Archivalien zum 1. Weltkrieg

6. August 2014
von Heinke Schumacher — abgelegt in: Ankündigungen,Neue digitale Angebote,Projekte

http://blog.sub.uni-hamburg.de/wp-content/uploads/2014/08/blog-staatsarchiv.png

Quelle: Archivjournal. Neuigkeiten aus dem Staatsarchiv. Hamburg 02/2014, S. 5

Das Staatsarchiv weist in seiner Publikation “Archivjournal. Neuigkeiten aus dem Staatsarchiv”, Ausgabe 2/2014, S. 4-5 auf folgendes hin:

“Im Juni diesen Jahres wurde die Retrokonversion und Digitalisierung der Fotos im Bestand 720-1 Plankammer, Klassifikationspunkt 265-09 Krieg 1914 – 1918, abgeschlossen. Dieser Klassifikationspunkt umfasst 592 Verzeichnungseinheiten: Fotos und Fotopostkarten, außerdem Plakate, Gedenk- und Flugblätter sowie einige Kuriositäten wie etwa eine Armbinde der Reichswollwoche. Die Phasen und Wendepunkte des Krieges lassen sich anhand der vielen Fotos und Archivalien im Bestand gut nachvollziehen.”

Lesen Sie den vollständigen Artikel im Journal.

Schreibe einen Kommentar