Werner Jakstein und die Architektur der Stadt. Ein Leben für die Baukultur in Altona.
09:00, Staats- und Universitätsbibliothek (Ausstellungsraum im Erdgeschoss)
Rotherbaum
Die Neue Heimat (1950 - 1986). Eine sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten
10:00, Museum für Hamburgische Geschichte
Neustadt
Mahalla Altona. Muslime erzählen aus ihrem Alltag
10:00, Altonaer Museum
Altona-Altstadt
Führung im WasserForum
11:00, WasserForum
Rothenburgsort
Speicherstadt – Hamburgs UNESCO-Welterbe
11:00, Treffpunkt: im Speicherstadtmuseum
HafenCity
Tanz des Lebens. 100 Jahre Hamburgische Sezession
11:00, Jenisch Haus
Othmarschen
Das Gelände der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
12:00, Treffpunkt: KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Plattenhaus/Nähe Klinkerwerk
Neuengamme
Eine Stadt und ihr KZ. Häftlinge des KZ Neuengamme im Hamburger Kriegsalltag 1943-1945
12:00, KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Neuengamme
Klophausviertel: Das gebaute Geschichtsbuch
13:00, Treffpunkt: Burchardplatz (vor Schanzenbäckerei)
Hamburg-Altstadt
Das Jenisch Haus und seine Geschichte
14:00, Jenisch Haus
Othmarschen
Die Kinder vom Bullenhuser Damm
14:00, Gedenkstätte Bullenhuser Damm
Rothenburgsort
Führung durch die ehemaligen Zwangsarbeiterbaracken am Flughafen
14:00, Zwangsarbeitsbaracken beim Flughafen Fuhlsbüttel
Fuhlsbüttel
Kennen Sie Hamburg? Stadthistorische Führung durch das Museum
14:00, Museum für Hamburgische Geschichte
Neustadt
Leben auf dem Land: Rundgang durch die Dauerausstellung am Rieck Haus
14:00, Freilichtmuseum Rieck Haus
Curslack
100 Jahre Stadtpark-Geschichte
15:00, Treffpunkt: Eingang zum Café Sommerterrassen
Winterhude
City-Hof: Mehr als ein Denkmal
15:00, Treffpunkt: Arno-Schmidt-Platz / Eingang Zentralbibliothek
St. Georg
Grüner Landgang - Nachhaltigkeit in der HafenCity
15:00, Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Osaka 9
HafenCity
Weltkulturerbe Kontorhausviertel - Speicherstadt und die Hafencity
15:00, Hauptkirche St. Jacobi
Hamburg-Altstadt
Der Eppendorfer Park
16:00, Treff: Curschmannstraße 39
Hoheluft-Ost
Stolpersteine und Lebensorte von NS-Opfern in Eilbek und Hamm
16:00, Treffpunkt: S-Bahnhof Landwehr (Ausgang Ostseite)
Hamm
Stolpersteine und Lebensorte zu NS-Opfern in Eilbek und Hamm
16:00, Treffpunkt: S-Bahnhof Landwehr, Ausgang Ostseite, Nähe Hasselbrookstraße
Eilbek