Vortrag / Diskussion Neustadt
   
Ringvorlesung „Andocken 16“: Revolution! Revolution?
Uhrzeit:18:00 - 20:00
Ort: Museum für Hamburgische Geschichte
Hamburg, Holstenwall 24
Kosten:Eintritt frei
Beschreibung:

Revolution! Revolution? – Die Novemberrevolution 1918/19 in Hamburg und in Norddeutschland

Die bekannte Ringvorlesung “Andocken” des Forschungsverbundes zur Kulturgeschichte Hamburgs (FKGHH) der Universität Hamburg geht in die nächste Runde. Gemeinsam mit dem Museum für Hamburgische Geschichte geht es in der Ringvorlesung im Sommersemester 2018 um “Revolution! Revolution? – Die Novemberrevolution 1918/19 in Hamburg und in Norddeutschland”.

Abbildung: Demonstration auf dem Hamburger Heiligengeistfeld am 24.11.1918

Abbildung: Demonstration auf dem Hamburger Heiligengeistfeld am 24.11.1918; © 2014–2018 Stiftung Historische Museen Hamburg

Programm

Mittwoch, 2. Mai 2018
Die ungeliebte Revolution
PD Dr. Kirsten Heinsohn
Forschungsstelle für Zeitgeschichte Hamburg, Stellvertretende Direktorin

Mittwoch, 9. Mai 2018
Matrosen gegen Admirale. Kiel als Initialort der Revolution.
Dr. Martin Rackwitz
Historiker und Publizist, Kiel

Mittwoch, 23. Mai 2018
Hamburg in der Revolution 1918/19
Christina Ewald M.A.
Museum für Hamburgische Geschichte, wiss. Mitarbeiterin der Ausstellung „Revolution! Revolution? 1918/19“

Mittwoch, 6. Juni 2018
1918/19: zwei Revolutionen in Hamburg? Politik, Militär und Hungerrevolten von November 1918 bis Juli 1919
Uwe Schulte-Varendorff M.A.
Freier Historiker und Autor, Osnabrück

Mittwoch, 20. Juni 2018
Gender und die Revolution von 1918/19
Prof. Dr. Sabine Kienitz
Universität Hamburg, Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie

Mittwoch, 27. Juni 2018
Die Revolution 1918/19-Umbruch in der Kunst?
Dr. Dirk Hempel, Literaturwissenschaftler Hamburg
Dr. Friederike Weimar, Kunsthistorikerin Hamburg

Mittwoch, 4. Juli 2018
Die Revolution 1918/19 und ihre Bilder
Dr. Olaf Matthes
Museum für Hamburgische Geschichte, Kurator der Ausstellung “Revolution! Revolution? 1918/19“

Mittwoch, 11. Juli 2018
Die Versorgungslage in Hamburg in der Revolution 1918/19
Sebastian Merkel M.A.
Museum für Hamburgische Geschichte, wiss. Mitarbeiter der Ausstellung „Revolution! Revolution? 1918/19“

Veranstalter: Museum für Hamburgische Geschichte
Homepage:http://www.hamburgmuseum.de