Ausstellung Ottensen
 
Laß leuchten! Peter Rühmkorf zum Neunzigsten.
Uhrzeit:10:00 - 17:00
Ort: Altonaer Museum
Hamburg, Museumstraße 23
Kosten:8,50€ / erm. 5€
Beschreibung:

Der vielfach preisgekrönte Lyriker Peter Rühmkorf (1929–2008) war lange Jahre in Oevelgönne an der Elbe zu Hause. Anlässlich seines 90. Geburtstags präsentiert die Arno Schmidt Stiftung eine Ausstellung zu Leben und Werk des Dichters im Altonaer Museum. Rühmkorf publizierte seine Gedichte nicht nur in Büchern, sondern brachte sie auch gemeinsam mit befreundeten Musikern als „Jazz und Lyrik“ in Kellerclubs, in Kirchen und auf öffentlichen Plätzen dem Publikum nahe. Er sammelte Kinder- und Spottverse, studierte und rezensierte Kollegen, bewunderte Dichter vergangener Jahrhunderte, scheiterte grandios als Theaterautor und erreichte mit seinem Erinnerungsbuch „Die Jahre die ihr kennt“ eine breite Leserschaft. Rühmkorf arbeitete als Redakteur der Zeitschrift konkret und als Lektor für den Rowohlt-Verlag. Er engagierte sich auch in der Ostermarsch- wie in der 68er-Bewegung.

In der multumedialen Ausstellungen werden Rühmkorfs Gedichte dargestellt sowie biografische Stationen in seinem Leben beleuchtet. Filmaufnahmen zeigen Szenen aus seinen Jazz- und Lyrikprogrammen.

Veranstalter: Altonaer Museum
Homepage:https://www.altonaermuseum.de/de/impressum/impressum.htm
Hinweise:Am Wochenende hat das Museum bis 18h geöffnet.