Rundgang / Wanderung Bergedorf
 
Ewertörn von Museum zu Museum
Uhrzeit:10:00 - 14:00
Ort: Treffpunkt: Rieck Haus
Hamburg, Curslacker Deich 284
Kosten:25 €
Beschreibung:

Vierstündiger Tagesausflug durch die Bergedorfer Kulturlandschaft.

Die Museums-Tour startet im Bergedorfer Schloss mit einem Rundgang durch die Ausstellungen des Museums für Bergedorf und die Vierlande und einem Einblick in die Geschichte der Stadt.

Nächste Station ist der frühere Hafen am Serrahn nur wenige Schritte zu Fuß vom Schloss. Dort liegt „Uns Ewer“ – ein liebevoll und originalgetreu nachgebauter Lastensegler. Mit Ewern wurden früher Obst und Gemüse aus den Vier- und Marschlanden zum Verkauf zu den Märkten nach Hamburg transportiert. Heute nimmt der Ewer Gäste auf und bringt sie über den Schleusengraben  zur Dove Elbe und legt schließlich Auf der Böge in Curslack an.

Von dort gehen die Besucher zehn Minuten zu Fuss zum Freilichtmuseum Rieck Haus. Mit einem Rundgang durch das alte Bauernhaus und über das Gelände mit Scheune, Haubarg, Backhaus und Schöpfmühle schließt die Tagesreise durch die Geschichte Bergedorfs und der Vier- und Marschlande ab. Vom Rieck Haus fährt ein VHH-Bus zurück zur Bergedorfer Innenstadt.

© Förderverein Vierländer Ewer e.V

© Förderverein Vierländer Ewer e.V

Das Programm kann auch in umgekehrter Reihenfolge gebucht werden: Dann startet die Gruppe am Rieck Haus, fährt von dort mit dem Ewer nach Bergedorf und schließt ab mit einem Rundgang durchs Schloss.

Veranstalter: Museum für Bergedorf und die Vierlande
Homepage:http://www.bergedorfmuseum.de/
Hinweise:Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei. Teilnehmer müssen während der Schifffahrt eine Schwimmweste tragen und einen Kilometer zu Fuss gehen können. Anmeldung per Telefon: 040/ 42891-2509 oder Mail: Museum@bergedorf.hamburg.de