Ausstellung Rotherbaum
 
„100!“ – Geschichte und Gegenwart der Universität Hamburg
Uhrzeit:06:00 - 22:00
Ort: Hauptgebäude der Universität
Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1
Kosten:Eintritt frei
Beschreibung:

Die neue Dauerausstellung führt durch einhundert Jahre spannende und bewegte Universitätsgeschichte im denkmal-geschützten Hauptgebäude. Sie zeigt zum Bespiel, wie der Hamburger Politiker Werner von Melle die Bürgerschaft in jahrelangem Werben davon überzeugen konnte, eine Universität zu gründen. Auch stellt sie die Forschungsgruppe des Physik-Nobelpreisträgers Otto Stern vor, der in den 1920er Jahren an der Universität Hamburg lehrte. Darüber hinaus thematisiert sie neben vielen weiteren Ereignissen und Entwicklungen die Studierendenproteste der 1960er Jahre und bietet Einblicke in die umfangreiche Spitzenforschung der heutigen Hochschule.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet außerdem eine Kunstinstallation und ein Raum für Wechselausstellungen. Die Ausstellung zeigt viele historische Gegenstände – von Studienbüchern über wissenschaftliche Messgeräte bis zur Kamera eines Universitätsfotografen. Auf einem interaktiven Stadtplan können Sie sehen, an wie vielen Orten die Universität in der Stadt präsent ist: mit einem Campus, einem Forschungszentrum, einem Museum, einer Begegnungsstätte, mit Messgeräten, als Klinik oder mit Kunstwerken.

Veranstalter: Universität Hamburg
Homepage:http://www.uni-hamburg.de/‎
Hinweise:Öffnungszeiten: Mo – Fr 6 – 22 Uhr, Sa 8 – 18:30Uhr