Archiv der Kategorie: Berichte

Ausgegraben. Vom 2. September bis 22. November 2020. Archäologische Forschungen zur Nikolaikirche

Sonderausstellung Ausgegraben. Archäologische Forschungen zur Nikolaikirche. Mit dieser Ausstellungs-Kooperation schlägt das Archäologische Museum Hamburg ein neues spannendes Kapitel der Geschichte Hamburgs im Mahnmal St. Nikolai auf: Im Herzen der Stadt, am Nikolaifleet, führte das Archäologische Museum Hamburg in den letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berichte, Projekte | Hinterlasse einen Kommentar

30 Jahre Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Hamburgs international bedeutendster Naturschatz feiert Geburtstag. Der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer wird am kommenden Donnerstag (9. April 2020) 30 Jahre alt. Unter dem Eindruck des damaligen Seehundsterbens beschlossen Bürgerschaft und Senat am 9. April 1990 den strengen Schutz dieses einmaligen Lebensraumes. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Konzept für Dokumentationszentrum am Hannoverschen Bahnhof vorgestellt

In der Hamburger Hafencity am historischen Ort des Hannoverschen Bahnhofs soll neben dem Gedenkort „Denk.Mal Hannoverscher Bahnhof“ bis 2022 ein Dokumentationszentrum entstehen. Es wird die Geschichte der mehr als 8.000 von dort deportierten Jüdinnen und Juden, Sintize und Sinti, Romnja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte, Projekte | Hinterlasse einen Kommentar

Naturschutz und nachhaltigen Tourismus verbinden: Senat beschließt am 7.1.2020 Entwicklungskonzept für Neuwerk

Das neue Konzept wurde vom Bezirksamt Hamburg-Mitte gemeinsam mit den Neuwerkerinnen und Neuwerkern, der Umweltbehörde, der Kulturbehörde und der Hamburg Port Authority (HPA) erstellt.  Das „Entwicklungskonzept für Neuwerk“ beinhaltet Perspektiven und Ziele wie Naturschutz und nachhaltiger Tourismus auf der Insel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

„Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen“ nimmt Arbeit am 1.1.2020 auf

Zu Beginn des Jahres ist die KZ-Gedenkstätte Neuengamme in eine selbstständige „Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen“ überführt worden. Dies hatte der Hamburger Senat beschlossen, um die Gedenkstättenarbeit in Hamburg zu stärken. Die Stiftung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Tagungsbericht: Zacharias Conrad von Uffenbach in seiner Zeit – Wissen und Gelehrtenkultur um 1700

Die interdisziplinär ausgerichtete Tagung „Zacharias Conrad von Uffenbach in seiner Zeit – Wissen und Gelehrtenkultur um 1700“ stellte vom 30.11-01.12.2018  frühneuzeitliche Sammlungsbestände-, Praktiken und das Selbstverständnis der Sammler in ihren Mittelpunkt. MARKUS FRIEDRICH (Hamburg) und MONIKA MÜLLER (Hamburg) leiteten mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Axel Beyer erhält Georg Koppmann Preis für Hamburger Stadtfotografie des Jahres 2019

Der Georg Koppmann Preis für Hamburger Stadtfotografie des Jahres 2019 geht an den Hamburger Fotografen Axel Beyer. In der Jurysitzung zum gemeinsam von der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (BSW) und der Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) vergebenen Fotopreises wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Der Hafenärztliche Dienst feiert 125-jähriges Bestehen

Der Hafenärztliche Dienst (HÄD) feiert Jubiläum: Seit 125 Jahren sorgen seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Infektions- und Gesundheitsschutz im Hamburger Hafen – und nehmen diese Aufgabe seit 1962 auch am Flughafen der Hansestadt wahr. Hamburgs Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks würdigte dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Tagungsbericht “Confronting the Colonial Past!” (28.2.-2.3.18)

Hamburg as a mayor transportation hub was key in establishing the German colonial empire. Various sites of memory bear witness to the City’s colonial legacy. Lieux de Memoire like the University of Hamburg (founded as the “Colonial Institute” in 1908) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Im Kielwasser von Hans Henny Jahnn

Am 26.8.2014 traf sich eine Gruppe von zehn ganz unterschiedlichen Menschen im Handschriftenlesesaal der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, um an einem facettenreichen Stadtrundgang „im Kielwasser“ des Hamburger Schriftstellers, Orgelbauers, Architekten, Baumeisters, Komponisten, Hormonforschers und Landwirts Hans Henny Jahnn (1894-1959) teilzunehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berichte | Hinterlasse einen Kommentar