Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

komunikation@gesellschaft

kommunikation@gesellschaft ist ein seit 2000 erscheinendes, rein digitales Online-Journal, das der Untersuchung von Informations- und Kommunikationstechnologien gewidmet ist. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht die Nutzung medienkultureller Artefakte durch das Subjekt, wobei gleichermaßen technische Aspekte und Funktionen von Geräten, Umgang und soziale Praxis, sowie die Inhalte der Nutzungen und Dienste alter wie neuer Medien interessieren.

Im Rahmen des Projektes Modernes Publizieren im Programm Hamburg Open Science wurde kommunikation@gesellschaft im September 2020 auf der Open-Source-Softwareplattform Open Journal Systems (OJS) neu veröffentlicht.
Neben einer wissenschaftlichen Publikationsplattform nach neuesten Standards haben die Projektpartner TU Hamburg und SUB Hamburg einen Weg für die semi-automatische Produktion von Artikeln im PDF- und HTML-Format entwickelt („single source publishing“). Dieser wurde mit kommunikation@gesellschaft für ausgewählte Ausgaben der Backlist sowie für die aktuelle Ausgabe (Bd. 21 Nr. 1) prototypisch umgesetzt. Dafür wurden die einzelnen Artikel unter Verwendung der Textauszeichnungssprache Markdown und der freien Software GitLab, Docker und pandoc/pandoc-scholar produziert. Albert Krewinkel hat als Co-Autor von pandoc-scholar essentiell dazu beigetragen, wissenschaftliche Journalbeiträge mit Metadaten in unterschiedlichen Endformaten zu produzieren.