Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Arbeiten zur Kirchengeschichte Hamburgs

In der Reihe „Arbeiten zur Kirchengeschichte Hamburgs“ (ISSN Print 0518-2107) werden seit 1958 Monographien, ausgewählte Quellen und Sammelbände zur Hamburger Kirchengeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart publiziert. Bei Hamburg University Press ist bisher erschienen:

F. Ahuis: Getrenntes zusammenbringen Band 28: Ferdinand Ahuis (2018): Getrenntes zusammenbringen. Blicke auf das Alte Testament und das Judentum (1524–1939), Hamburg: Hamburg University Press (Arbeiten zur Kirchengeschichte Hamburgs, 28)
ISBN 978-3-943423-43-3
DOI https://dx.doi.org/10.15460/HUP.AKGH.28.180
VXII, 224 S., 18 Abb., davon 10 in Farbe, 15,5 x 22,0 cm, Hardcover
EUR 36,80
AKGH_27 Band 27: Mager, Inge (Hg.) (2013): Das 19. Jahrhundert. Teil 4 (Hamburgische Kirchengeschichte in Aufsätzen), Hamburg: Hamburg University Press (Arbeiten zur Kirchengeschichte Hamburgs, 27).
ISBN 978-3-943423-02-0
DOI https://dx.doi.org/10.15460/HUP.AKGH.27.132
634 S. 54 Abb. s/w, 15,5 x 22,0 cm, Hardcover mit Schutzumschlag
EUR 49,80
Kirchliche Zeitgeschichte (20. Jahrhundert) Band 26: Hering, Rainer (Hg.) (2008): Kirchliche Zeitgeschichte (20. Jahrhundert). Teil 5 (Hamburgische Kirchengeschichte in Aufsätzen), Hamburg: Hamburg University Press (Arbeiten zur Kirchengeschichte Hamburgs, 26).
ISBN 978-3-937816-46-3
DOI https://dx.doi.org/10.15460/HUP.AKGH.26.71
518 S., 24 Abb. s/w, 15,5 x 22,0 cm, Hardcover mit Schutzumschlag
EUR 49,80