Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Die Begründer der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung

Die Begründer der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung

SchriftenreiheBand 1 (Mäzene für Wissenschaft)
Herausgeber/inNümann, Ekkehard W.
Autor/inGerhardt, Johannes ; Flitner, Hugbert A. W. ; Grabowsky, Singkha D.
Beschreibung"Für Zucker ist er zu dumm, der kann studieren!", so wird die Äußerung der Seniorin eines Hamburger Handelshauses kolportiert. Offensichtlich brachte ein solches Umfeld der Wissen­schaft nicht gerade besondere Wertschätzung entgegen. Dennoch gelang es Senator Wer­ner von Melle, bei vielen voraus­schau­enden Hamburgern eine Summe von knapp vier Millionen Mark einzusammeln, so dass am 12. April 1907 die Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung ins Leben treten konnte. Der "Basisband" der Reihe "Mäzene für Wissenschaft" würdigt in Kurzbiographien alle Persönlichkeiten, die sich in der Gründungsphase der Stiftung und in den ersten Jahren für diese finanziell engagiert haben; außerdem werden die Mitglieder ihres ersten Kuratoriums porträtiert. Viele der Begründer sind weit über Hamburg hinaus be­kannt geworden, andere vollständig in Vergessenheit geraten. Eingeleitet wird das Buch durch den Essay "Aktuelle Vergangenheit", der die Begründer der Stiftung in den kulturellen und wissen­schafts­politischen Kontext Hamburgs um die Jahrhundertwende einbettet. Jetzt neu in der 3., komplett überarbeiteten und ergänzten Auflage.
Klassifikation (DDC)Geschichte Deutschlands
SWD-SchlagwortketteHamburg / Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung / Stifter / Gründer / Biographie
Freie SchlagwörterHamburgische Wissenschaftliche Stiftung , Begründer , Stifter , Mäzene , Universität Hamburg , Kunst , Wissenschaft
Erschienen29.04.2019
ISBN (Print)978-3-943423-69-3
DOIdx.doi.org/10.15460/HUP.MFW.1.03.193
PURLhttp://hup.sub.uni-hamburg.de/purl/HamburgUP_MfW01_Begruender_3-Aufl-2019
URNurn:nbn:de:gbv:18-3-1937
BemerkungenCreative Commons Lizenzvertrag
Der Text steht, soweit nicht anders gekennzeichnet, unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 (CC BY ND 4.0). Das bedeutet, dass er vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden darf, auch kommerziell, sofern dabei stets der Urheber, die Quelle des Textes und o. g. Lizenz genannt werden. Die genaue Formulierung der Lizenz kann unter https://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0/legalcode aufgerufen werden. Die Bildrechte liegen bei den entsprechenden Rechteinhabern.

Angaben zur Printausgabe:
167 S., ca. 107 Abbildungen, davon 15 in Farbe, 15,5 x 22 cm, Hardcover, 27,80 EUR.
Bestellungen über den Buchhandel, die Warenkorb-Funktion auf dieser Seite oder über: order.hup@sub.uni-hamburg.de.
--
frühere Ausgaben nur noch digital verfügbar:
2., komplett überarbeitete Ausgabe (2015): dx.doi.org/10.15460/HUP.MFW.1.17
1. Ausgabe (2007): http://hup.sub.uni-hamburg.de/purl/HamburgUP_MfW01_Begruender

erwin
Frei verfügbarer Volltext/Free full-textHamburgUP_MfW_01_Begruender_03.pdf

Printausgabe bestellen
Order printed version

Preis / Price: EUR 27.80
Versand und Verpackung / Shipping: EUR 0.00