Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

DOI: eindeutiger Identifikator für Verlagspublikationen

8. September 2016 | Von | Kategorie: Blog, In eigener Sache, Sichtbarkeit, Wissenschaftliches Publizieren, Zeitschriften

Mit der Veröffentlichung von „Föderale Vielfalt – Globale Vernetzung“ wird die DOI (Digital Object Identifier) als zusätzlicher dauerhafter Identifikator für Verlagspublikationen eingeführt.

Die DOI ist ein digitaler Objektbezeichner, der insbesondere in der Wissenschaft international zum Einsatz kommt. Er wird vor allem für Online-Artikel von wissenschaftlichen Fachzeitschriften verwendet.

Logo: da | ra Registrierungsagentur für Sozial- und WirtschaftsdatenBei der Vergabe der DOI kooperieren wir mit der Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) als einem der Betreiber von da|ra. da|ra bietet einen DOI-Registrierungsservice und einen Metadatenverwaltungsdienst für digitale Objekte in Zusammenarbeit mit DataCite an. DataCite ist der weltweit wichtigste Partner für die DOI-Vergabe für Forschungsdaten.
Wir freuen uns, damit unser Angebot in Sschen Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit weiter zu verbessern.

Schreiben Sie einen Kommentar