Suchfelder der ViFas zum Einbinden in beliebige Webseiten

Veröffentlicht am von in der Kategorie Fachportale, Tipps und Tricks.

Eine Reihe Virtueller Fachbibliotheken bietet ein Suchfeld zum Einbinden in beliebige Webseiten an.
Diese Suchfelder können bequem über einen kleinen HTML-Schnipsel z.B. in Fachinformationseiten von Bibibliotheken, Institutswebseiten oder die eigene Homepage integriert werden. Besucher dieser Seiten können dann eine Suche in diesen Fachportalen absetzen, die Suchergebnisse werden meist
in einem neuen Browser-Fenster in der Portalumgebung bzw. im jeweiligen Suchsystem angezeigt.
In der Regel ist es möglich und erlaubt, die im Quellcode angebenen Design-Attribute zu verändern oder zu ergänzen, so dass sich diese Suchfelder gut ins Look and Feel der eigenen Seiten einpassen lassen. Deutliche Hin- und Verweise auf das Fachportal mittels des Logos sind aber erwünscht.

Leider erlaubt es dieses Blog nicht, die verschiedenen Suchfelder der ViFas hier nutzbar anzuzeigen. Daher im Folgenden eine Liste der ViFas, die ein Suchfeld zum Einbinden anbieten, mit direktem Verweis auf die entsprechende Seite:

Alternativ bieten einige ViFas auch ein Such-Plugin bzw. OpenSearch-Plugin an, mit dem sich die Suche im Portal zur Suchleiste des Browsers hinzufügen lässt. Wird ein solches Plugin nicht aktiv angeboten, dann bietet sich z.B. für Mozilla-Browser das Add-on „Add to Search Bar“ an, mit dem sich beliebige Suchfelder über die rechte Maustaste zur Browser-Suchleiste hinzufügen lassen. Vorsicht ist dabei aber geboten, wenn dass Suchstem mit einer Sessionverwaltung verknüpft ist und eine Suche nur mit einer gültigen Session funktioniert. Dann kann es sein, dass auf diese Weise hinzugefügte Such-Plugins nach Ablauf der Session-Gültigkeit nicht mehr funktionieren. Auch viele der hier nicht genannten ViFas und Fachportale unterstützen OpenSearch-Suchanfragen und lassen sich so in die Browser-Suchleiste einbinden.

2 Kommentare

  1. CH

    Gute und leicht umzusetzende Idee!

    PS: Bitte die Code-Schnipsel von überflüssigen Zeilenumbrüchen bereinigen. Die Umbrüche innerhalb einzelner HTML-Tags erschweren das Einfügen, da man sie momentan manuell entfernen muss!

    Antworten

Kommentieren

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>