Kopieren, bewahren, Neues schaffen – Die Schriftkunst von Chen Songzhang und Zhu Yongling – 秦汉简帛书迹的现代演绎--陈松长 朱永灵书法艺术展
09:00, Staats- und Universitätsbibliothek (Ausstellungsraum im Erdgeschoss)
Rotherbaum
1. WELTKRIEG 1914 – 1918 / Remember 1914-18 11. November 1918 – Hundertste Wiederkehr des Kriegsendes
14:00, Museum Elbinsel Wilhelmsburg
Wilhelmsburg
Foto-Auge Fritz Block - Der Architekt als Fotograf
09:00, Handelskammer Hamburg
Hamburg-Altstadt
"Stolpersteine"-Ausstellung in Bramfeld
10:00, Bücherhalle Bramfeld
Bramfeld
Albert Ballin: Vater, Unternehmer, Visionär
10:00, Internationales Maritimes Museum
HafenCity
Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919
10:00, Museum für Hamburgische Geschichte
Neustadt
Schöner Wohnen in Altona - Stadtentwicklung im 20. und 21. Jahrhundert
10:00, Altonaer Museum
Altona-Altstadt
Siegfried Landshut – Vertreibung, Exil, Rückkehr
10:00, Institut für Sozialforschung
Rotherbaum
Vom PRO-Block zum Schleidenhof: Geschichte(n) eines außergewöhnlichen Wohnblocks
10:00, Bücherhalle Barmbek
Barmbek-Nord
„Zur Belebung des Kunstsinns“ - 200 Jahre Kunstverein in Hamburg
10:00, Museum für Kunst und Gewerbe
St. Georg
850 Jahre Bergedorf
11:00, Museum für Bergedorf und die Vierlande
Bergedorf
Klassisch dänisch - Norddeutsche Baukultur seit 1790
11:00, Jenisch Haus
Othmarschen
INVESTORS FIRST! Vom veränderten Umgang mit unserem industriellen Erbe in Ottensen und Altona
14:00, Stadtteilarchiv Ottensen e.V.
Ottensen
Treppenhäuser in Hamburg: Mehr als nur Stufen
14:00, Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Rundgang Weltkulturerbe - Kontore, Speicherstadt und die Hafencity
15:00, Treffpunkt: Jakobikirche, Bugenhagenstraße, Ecke Barkhof
Die beseelten Kreuze von Yukatan: Historische und heutige Kreuzschreine der Cruzoob-Maya. Vortrag von Dr. Armin Hinz
18:00, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
»Fern von Aleppo« mit Faisal Hamdo in Hamburg
18:00, Hanseatisches Oberlandesgericht
Neustadt
Die Revolution in Hamburg 1918/19 – Aufbruch zur Demokratie?
19:18, Im Klub im Gewerkschaftshaus
St. Georg