Archiv der Kategorie: Ankündigungen

Veranstaltungsankündigungen

20 Jahre offen: Das Museum der Arbeit feiert

Das Museum ist in Feierstimmung! Vor 20 Jahren wurde die Dauerausstellung eröffnet. Die ersten Ideen für das Museum der Arbeit in Hamburg reichen bis in die 1970er Jahre zurück, 1980 kam es zur Gründung des Vereins „Museum der Arbeit e.V.“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Erwin Panofsky – ins Paradies vertrieben (Vortrag von Karen Michels am 14.06.17)

„Ins Paradies vertrieben“ empfand sich der damals 41-jährige Ordinarius für Kunstgeschichte der Hamburgischen Universität, als er 1934 die rettenden USA erreichte. Die Kunsthistorikerin Karen Michels zeigt in ihrem Vortrag, wie sehr Erwin Panofskys erfolgreiches Wirken im Exil von seiner Hamburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen, Neue Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

TAG DER OFFENEN TÜR und WEIHNUKKA

2016 ist ein besonderes Jahr: Vor 50 Jahren wurde das Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ) auf Initiative Hamburger Bürger als Stiftung der Hansestadt Hamburg begründet. Am Ende dieses Jubiläumsjahres laden wir Sie ganz herzlich zu einem Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Die wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Hamburg (11.11.-8.1.)

Von Algen und Kristallen, von Plejaden und Schmetterlingen. Die wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Hamburg. Rund 40 wissenschaftliche Sammlungen gibt es an der Universität Hamburg – von A wie Anatomie bis Z wie Zoologie. Zum Teil sind die Objekte schon Hunderte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Serverumzug: HWD zeitweise nicht erreichbar

Sehr geehrte HWD-Nutzer, aufgrund eines Serverumzugs, kann es ab dem  23. 3. 2016  vorkommen, dass www.hamburgwissen-digital.de temporär nicht erreichbar ist. Wir bitten um Ihr Verständnis, Ihr HWD-Team

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag und Buchvorstellung: Das Staatsarchiv Hamburg im Nationalsozialismus (13.01)

Das „Dritte Reich“ ging auch am Staatsarchiv Hamburg alles andere als spurlos vorüber. Ab 1933 spielte es eine entscheidende Rolle bei der Ausstellung der „Ariernachweise“, die „Arier“ und „Juden“ trennten. Wie sich nationalsozialistische Politik und Ideologie auf das Archiv auswirkten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen, Neue Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Nathan Ben-Brith: Erinnerungen an den Holocaust (30.9.)

Dr. Linde Apel und Dr. Inge Grolle: Nathan Ben-Brith: „Mein Gedächtnis nimmt es so wahr.“ Erinnerungen an den Holocaust. Buchvorstellung in Anwesenheit des Autors Die behütete Kindheit des 1923 in Hamburg geborenen Nathan Ben-Brith wurde durch den Schock des Pogroms … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen, Neue Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Elbe – Fluss ohne Grenzen (1815-2015)

Vom 17. bis 19. September 2015 findet in Hamburg das Symposium „Die Elbe – Fluss ohne Grenzen (1815–2015)“ statt. Veranstalter sind das Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. (Dresden) und der Landschaftsverband Stade e.V. in Zusammenarbeit mit dem HamburgMuseum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Buchvorstellung: Hans-Werner Engels: Der Französischen Revolution verpflichtet

Der Französischen Revolution verpflichtet – das war der Hamburger Historiker Hans-Werner Engels (1941-2010). Er hat sich zeitlebens intensiv mit der Französischen Revolution in Deutschland, vor allem der Jakobinerforschung, beschäftigt. Darüber hinaus hat er sich seinem Wohnort Hamburg-Altona historisch gewidmet. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen, Neue Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

„Von Gott begnadete Schauspielerin“: Elisabeth Bergner in Israel

Mittwoch, 03.06.15    18.30 Uhr Vortrag von Anat Feinberg, Hochschule für jüdische Studien, Heidelberg Kurz nach der Gründung des Staates Israel kam die renommierte deutsch-jüdische Schauspielerin Elisabeth Bergner ins Land. Aus einem ursprünglich geplanten kurzen Besuch wurde ein Aufenthalt von drei Monaten, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar