Archiv des Autors: Milos Ilic

Symposium zum Deutschen Hafenmuseum (17.10-19.10.2018)

In Hamburg wird derzeit mit Unterstützung von 120 Mio. Euro an Bundesmitteln ein Deutsches Hafenmuseum konzipiert und errichtet. Die Stiftung Historische Museen Hamburg ist mit der Projektleitung betraut und im Oktober diesen Jahres werden die inhaltlichen Eckpfeiler im Rahmen eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

ZEIT-Stiftung ist Wissenschaftsstiftung des Jahres 2018

Die gemeinnützige ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius ist diesjährige Trägerin des Preises „Wissenschaftsstiftung des Jahres“, den die Deutsche Universitätsstiftung (DUS) und die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) gemeinsam ausgelobt haben. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 3. April 2018 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einweihung der Ralph-Giordano-Bibliothek (16.02.2018, 11 Uhr)

Bei der Bibliothek des 2015 verstorbenen jüdischen Intellektuellen, Schriftstellers und Regisseurs handelt es sich um die zweite derartige Sammlung, die der KZ-Gedenkstätte zur Verfügung gestellt wird. Auch Bücher aus dem Nachlass des ehemaligen Häftlings und Ehrenvorsitzenden der Amicale Internationale KZ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Zacharias Conrad von Uffenbach in seiner Zeit – Wissen und Gelehrtenkultur um 1700

Zacharias Conrad von Uffenbach, der Protagonist der angekündigten Tagung, zählte zu den herausragenden Sammlern und gelehrten Netzwerkern seiner Zeit. Im Laufe seines Lebens soll er einen Bestand von etwa 40.000 Büchern und Handschriften erworben haben, von denen sich viele heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Hafen, Metropole, Hinterland: Hamburg und Rotterdam im 20. Jahrhundert

Die Geschichte Hamburgs und Rotterdams im 20. Jahrhundert weist zahllose Parallelen auf. Beide Städte besitzen den jeweils größten Seehafen ihres Landes und verstehen bzw. vermarkten sich selbst als Hafenstädte. Beide wurden im Zweiten Weltkrieg stark zerstört und mussten ihren Hafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Hamburg (11.11.-8.1.)

Von Algen und Kristallen, von Plejaden und Schmetterlingen. Die wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Hamburg. Rund 40 wissenschaftliche Sammlungen gibt es an der Universität Hamburg – von A wie Anatomie bis Z wie Zoologie. Zum Teil sind die Objekte schon Hunderte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Fragment zu Klopstocks „Grammatischen Gesprächen“

Die Staatsbibliothek hat ein bislang unbekanntes Fragment zu Klopstocks „Grammatischen Gesprächen“ erworben. Das Ende 1793 in Altona erschienene Spätwerk Klopstocks nannte Arno Schmidt nicht von ungefähr „ein ganz einzigartiges, abstrakt-regsames Reich“. Denn in den „Grammatischen Gesprächen“ unterhalten sich personifizierte Begriffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Dabeigewesenen“ – Datenbank eröffnet Blick auf Hamburger NS-Täter und Profiteure

Landeszentrale für politische Bildung hat online-Übersicht mit über 500 Personenprofilen freigeschaltet. Mit dieser Datenbank „Die Dabeigewesenen“ möchte die Landeszentrale für politische Bildung nun den Blick auf diejenigen lenken, die das NS-System stützten und mitmachten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Neue digitale Angebote, Projekte | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag und Buchvorstellung: Das Staatsarchiv Hamburg im Nationalsozialismus (13.01)

Das „Dritte Reich“ ging auch am Staatsarchiv Hamburg alles andere als spurlos vorüber. Ab 1933 spielte es eine entscheidende Rolle bei der Ausstellung der „Ariernachweise“, die „Arier“ und „Juden“ trennten. Wie sich nationalsozialistische Politik und Ideologie auf das Archiv auswirkten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen, Neue Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Raus aus der Uni, ab nach St. Georg!

Sechs Studierende im Studiengang „Außenwirtschaft/Internationales Management“ (AIM) an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) entwickeln Guide für den Stadtteil St. Georg – Studentenrabatte inklusive. Eine zweisprachige Broschüre zeigt die wichtigsten Cafés, Supermärkte, Hotels, kulturellen und sozialen Institutionen und Restaurants … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neue Literatur | Hinterlasse einen Kommentar