Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Institutszeitschriften

Ethnoscripts ist eine ethnologische Fachzeitschrift, die sich mit aktuellen Fragen und Debatten auseinandersetzt. Artikel werden in deutscher und englischer Sprache publiziert. Im Mittelpunkt jeder Ausgabe steht ein thematischer Schwerpunkt zu theoretischen Ansätzen und ethnographischen Studien aus der gegenwärtigen Ethnologie. Im Fokus von Ethnoscripts stehen Themen wie „Ethnologie und Ethik“, „Business Anthropology“, „Governance“, „Migration“.

Das Hamburger Journal für Kulturanthropologie (HJK) ist ein wissenschaftliches Publikationsorgan für Forschungen im breiten Spektrum der Lebensstile und kulturellen Ausdrucksformen, die sich in europäischen Alltagskulturen in einer sich globalisierenden und postkolonialen Welt herausgebildet haben und dynamisch entwickeln. Dies umfasst insbesondere auch lokale Lebensweisen und Arbeitswelten der Stadt und Region Hamburg in ihren Besonderheiten. Die verbindende Perspektive der empirischen Kulturanalysen, die im HJK publiziert werden, ist ihr verstehender (emischer) Forschungszugang, welcher die Historizität, die Wandelbarkeit und Eigensinnigkeit sozialen Geschehens erforscht und in diesen vielfältigen Bezügen auch theoretisiert.