Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Gustav Amsinck

Gustav Amsinck

UntertitelEin Hamburger Großkaufmann in New York
SchriftenreiheBand 11 (Mäzene für Wissenschaft)
Autor/inRheinholz, Constanze
Beschreibung1857 machte sich der junge Hamburger Kaufmann Gustav Amsinck auf den Weg in die Vereinigten Staaten. In der boomenden Metropole New York baute er das „Warencommissions- und Bankgeschäft“ seines Bruders mit Geschick, Fleiß und Ideenreichtum aus. Unter seiner Ägide überstand G. Amsinck & Co. Revolten in Südamerika, Betrugsversuche und Schiffsuntergänge. Neben dem Kerngeschäft, vor allem Zucker- und Kaffeehandel, investierte der Merchantbanker auch in neuartige Fassreifenpatente, Fertigbauhäuser und war beim Bau des Panamakanals involviert. Privat schätze Gustav Amsinck die schönen Künste und das Reisen. Als im Jahre 1907 die Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung ins Leben trat, gehörte er zu deren wichtigsten Donatoren. Die vorliegende Biographie zeichnet den Aufstieg dieses Mannes nach, der mit hanseatischen Kaufmannstugenden im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu Ansehen und Reichtum gelangte.
Klassifikation (DDC)Geschichte Deutschlands
Freie SchlagwörterHamburg , New York , Kaufmann , Bankier , Wirtschaft , Handel , 19. Jahrhundert , 20. Jahrhundert , Donator , Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung
Erschienen14.11.2011
ISBN (Print)978-3-937816-92-0
PURLhttp://hup.sub.uni-hamburg.de/purl/HamburgUP_MfW11_Amsinck
URNurn:nbn:de:gbv:18-3-1160
BemerkungenAngaben zur Printausgabe:
90 S., 43 Abb. s/w, Hardcover mit Schutzumschlag, 19,80 EUR.
Zu bestellen unter: order.hup@sub.uni-hamburg.de; Fax: 040/42838-3352 oder telefonisch unter 040/42838-7146.
erwin
Frei verfügbarer Volltext/Free full-textHamburgUP_MfW11_Amsinck.pdf

Printausgabe bestellen
Order printed version

Preis / Price: EUR 19.80
Versand und Verpackung / Shipping: EUR 0.00