Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Eduard Lorenz Lorenz-Meyer: Ein Hamburger Kaufmann und Künstler

Eduard Lorenz Lorenz-Meyer: Ein Hamburger Kaufmann und Künstler

SchriftenreiheBand 3 (Mäzene für Wissenschaft)
Autor/inGerhardt, Johannes
BeschreibungDie Firma Behn Meyer Deutschland Holding AG & Co. KG mit Hauptsitz am Ballindamm in Hamburg ist eines der traditionsreichsten Handelshäuser der Hansestadt. Sie verkauft u. a. Gummi-Chemikalien für den europäischen Markt. In der Geschichte des Unternehmens hat es eine Reihe bekannter Persönlichkeiten wie Arnold Otto Meyer oder Franz Heinrich Witthoefft gegeben. Eduard Lorenz Lorenz-Meyer, der zu den Donatoren der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung gehört, hat hingegen immer etwas im Schatten gestanden. Richtet sich der Blick jedoch nicht in erster Linie auf ökonomische Aspekte, sondern berücksichtigt auch politische und kulturelle, so zeigt sich ein äußerst facettenreiches Leben.
Klassifikation (DDC)Handel, Kommunikation, Verkehr
SWD-SchlagwortketteLorenz-Meyer, Eduard Lorenz ; Biographie
Freie SchlagwörterHansestadt Hamburg , Lorenz-Meyer , Handelshäuser , Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung , Universität Hamburg
Erschienen16.04.2007
ISBN (Print)978-3-937816-37-1
PURLhttp://hup.sub.uni-hamburg.de/purl/HamburgUP_MfW03_Lorenz-Meyer
URNurn:nbn:de:gbv:18-3-194
BemerkungenAngaben zur Printausgabe:
52 S., zahlreiche Abb. s/w, 15,5 x 22,0 cm, Hardcover mit Schutzumschlag, 16,80 EUR
Frei verfügbarer Volltext/Free full-textHamburgUP_HWS03_Lorenz_Meyer.pdf

Printausgabe bestellen
Order printed version

Preis / Price: EUR 16.80
Versand und Verpackung / Shipping: EUR 0.00