Der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Logo der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Edmund Siemers

Edmund Siemers

UntertitelUnternehmer und Stifter
SchriftenreiheBand 16 (Mäzene für Wissenschaft)
Autor/inGerhardt, Johannes
BeschreibungAls schöpferischer Unternehmer war er einer der Pioniere des Petroleumhandels in Deutschland. Später reüssierte er als Importeur von Chilesalpeter und baute eine eigene Schiffsflotte auf. Und schließlich wurde er Bauunternehmer und Großgrundbesitzer im Norden Hamburgs. Doch wirklich bekannt ist Edmund Siemers durch seine beiden großen Stiftungen geworden: 1896 Edmundsthal-Siemerswalde in Geesthacht, eine der ersten Lungenheilstätten in Deutschland, und 1907 dann das Vorlesungsgebäude auf der Moorweide, bis heute Sinnbild für „die Universität“ in Hamburg. Edmund Siemers’ Leben ist gleichermaßen mit der hamburgischen,deutschen und transatlantischen Wirtschaftsgeschichte des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts verknüpft. Geradezu idealtypisch verkörpert er einen Stifter aus dem hamburgischen Großbürgertum. Die erste Biographie des „Carnegie Hamburgs“, der auch als Donator und Kuratoriumsmitglied der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung in Erscheinung trat.
-----------------------------------------------------------------------

AUCH ALS EPUB UND MOBI FÜR MOBILE ENDGERÄTE zum freien Download unter "Frei verfügbarer Volltext".
Klassifikation (DDC)Handel, Kommunikation, Verkehr
Freie SchlagwörterEdmund Siemers , Reeder , Unternehmer , Stifter , Hamburg , 19. Jahrhundert , 20. Jahrhundert , „Carnegie Hamburgs“ , Moorweide , Universität Hamburg , Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung
Erschienen04.11.2014
ISBN (Print)978-3-943423-16-7
PURLhttp://hup.sub.uni-hamburg.de/purl/HamburgUP_MfW16_Siemers
URNurn:nbn:de:gbv:18-3-1502
BemerkungenAngaben zur Printausgabe:
212 S., 83 Abb. s/w, 15 Abb. 4c, Hardcover mit Schutzumschlag, 24,80 EUR.
Bestellungen über die Warenkorb-Funktion auf dieser Seite oder über: order.hup@sub.uni-hamburg.de; Fax: 040/42838-3352

Printausgabe bestellen
Order printed version

Preis / Price: EUR 24.80
Versand und Verpackung / Shipping: EUR 0.00