Archiv der Kategorie: Person

Das „Italienische Viertel“ und Alexis de Chateauneuf

Das „Italienische Viertel“ wurde nicht wegen seiner Bewohner so genannt, sondern wegen dreier großer Gebäude, die italienische Namen trugen: „Frascati“, „Portici“ und „Colosseum“. Die Gebäude entstanden in sachlichem und zeitlichem Zusammenhang mit dem Bau der Eisenbahn zwischen Hamburg und Bergedorf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Person | Hinterlasse einen Kommentar

Das Villenviertel und Georg Hulbe

(Beide Karten werden auf Klick jeweils in groß angezeigt.) Zeigt die Karte von 1875 nur vereinzelte Gebäude und lediglich den „Reinbecker Weg“, den „Grasweg“, den „Hohlen Weg“ und den „Pannerstieg“ als mit Namen versehene Straßen bzw. Wege, so zeigt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Person | Hinterlasse einen Kommentar

Friedrich Chrysander

Versteckt hinter Wildwuchs und Maschendrahtzaun an einer ruhigen Wohnstraße Bergedorfs ist diese Gedenktafel nahezu unsichtbar – und auch, wenn man näher herantritt, ist der Text nicht vollständig lesbar. Der, an den hier erinnert werden soll, hätte es anders verdient – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Person | 1 Kommentar