Anmelden



Warum Schema.org?

29. November 2012 von

Auf Schema.org werden eine Reihe von Vokabularen bereitgestellt, mit denen das HTML von Webseiten so angereichert werden kann, dass Suchmaschinen wie Bing, Google, Yahoo! und Yandex nicht nur die Dokumentenstruktur (Überschriften, Absätze, Links) sondern auch eine inhaltliche Struktur (Titel, AutorIn, Abstract, Dokumententyp) erkennen können.

Richard Wallis (twitter) hat auf der SWIB12 in einem Lightning Talk erklärt, warum das für Bibliotheken interessant ist:

Ich sehe das als Unterfütterung unserer Idee, unseren Dokumentenserver eDoc.ViFaPol in den kommenden Monaten über RDFa mit Vokabular aus dem Schema ScholarlyArticle anzureichern und so nach der Optimierung für Menschen mit neuer Oberfläche und COiNS eine Optimierung für Maschinen nachzuziehen.

One Response to “Warum Schema.org?”

Leave a Reply