Metadata Sharing

Kooperative Erschließung von Internetquellen

Die Gründe für die Entwicklung und Umsetzung eines technischen und organisatorischen Konzepts der kooperativen Erschließung von Internetquellen, des so genannten Metadata Sharings, sind vielschichtig:

  • Der qualitativ hochwertige Nachweis von Internetquellen in Fachinformationsführern ist ressourcenintensiv

    Im Unterschied zu gängigen Linksammlungen kann der Nutzer eines Fachinformationsführers darauf vertrauen, dass Fachleute die Quellen auf Qualität geprüft und den verschiedenen Sachgebieten zugeordnet haben. Die Betreiber von Fachinformationsführern als Nachweisinstrument fachlich relevanter Internetquellen übernehmen insofern die Aufgabe traditioneller Informationsvermittler, indem sie Informationsquellen selektieren, bewerten und katalogisieren.

  • Internetquellen sind dynamisch

    Internetquellen befinden sich in einem ständigen Veränderungsprozess. Inhalte können verändert oder aus dem Internet entfernt werden. Daraus ergibt sich ein kontinuierlicher Pflegeaufwand für die Wahrung der Qualität und Aktualität von Fachinformationsführern.

  • Hoher Überschneidungsgrad

    Fachinformationsführer aus benachbarten Disziplinen weisen i.d.R. einen hohen Überschneidungsgrad auf. Allein bei den institutionellen Quellen liegt er bei Academic LinkShare bei ca. 30%.

Zentrale Erschließung – Dezentrale Präsentation

Grundprinzip unseres Verbundes ist die zentrale Erschließung der Quellen einerseits und die dezentrale Präsentation in den Fachinformationsführern der beteiligten Virtuellen Fachbibliotheken anderseits.

Alle Quellen werden zentral über das LinkShare System erschlossen. Alle Formal- und Sacherschließungsinformationen befinden sich an einem Datensatz. Die Aufgabe von LinkShare besteht darin, die technische, inhaltliche und organisatorische Infrastruktur für die Erschließung der Quellen bereitzustellen.

Die Präsentation der jeweiligen Fachausschnitte liegt in der alleinigen Verantwortung der Betreiber der jeweiligen Fachbibliothek. Hierfür entwickeln die LinkShare Partner eigene Präsentationsumgebungen, wobei wir bei der Entwicklung der Portalsoftware eng zusammenarbeiten, um auch hier Synergieeffekte nutzen zu können. Die Fachinformationsführer folgender ViFas werden aus dem Datenpool gespeist: